Neu bei Binance: FTX 3x Long und Short Token von Bitcoin & Ethereum

Reading time:

Binance listet einen neuen Satz von FTX-Hebel-Token auf, mit denen Benutzer 3x Long- oder Short-Positionen für Bitcoin und Ethereum eröffnen können. Dies kommt weniger als einen Monat, nachdem die maltesische Börse eine strategische Partnerschaft mit der Terminbörse FTX geschlossen hat.

Binance listet neue Arten von Hebel-Tokens auf

Der führende Kryptowährungsumtausch nach Volumen, Binance, hat heute seine neueste Erweiterung für Hebel-Token angekündigt . Laut der Veröffentlichung wird das Unternehmen vier FTX-Token auflisten – BULL, BEAR, ETHBULL und ETHBEAR.

Die ersten beiden stehen für Bitcoin. Wie die Namen vermuten lassen, entspricht BULL einer langen BTC-Position, während BEAR eine kurze Position eröffnet. Die anderen beiden tun dasselbe, jedoch mit der zweitgrößten Kryptowährung. ETHBULL eröffnet eine gehebelte Long-Position für Ethereum, und wenn die Händler Short-Positionen eingehen möchten, müssen sie ETHBEAR verwenden.

Jeder von ihnen wird für den Handel mit zwei Stallmünzen verfügbar sein – entweder Binance USD (BUSD) oder Tether (USDT).

Die vier genannten FTX-Token basieren auf ERC20 und BEP2, dienen jedoch einem anderen Zweck als die regulären. Sie bieten eine dreifache Hebelwirkung für die Kryptowährung. Das erwähnte Beispiel zeigt, dass ein Trader, der eine Long-Position bei ETHBULL eröffnet, für jede 1%, die die ETH erhöht, seine Position um 3% erhöht. Alternativ sinkt die ETHBULL-Position um 3% je 1%, die Ethereum verliert.

Darüber hinaus können Benutzer die Hebel-Token kaufen, „genau wie normale Token auf einem Kassamarkt“. Binance weist jedoch darauf hin, dass sie keine Sicherheiten, Margen oder Liquidationspreise verwalten müssen.

Es ist erwähnenswert, dass Binance Ende Dezember 2019 eine strategische Investition in die Kryptowährungsderivatbörse FTX getätigt hat. Letzteres sollte bei mehr Liquidität und institutionellen Produktangeboten helfen, und die Ergebnisse sind bereits sichtbar.

Bitcoin

Binance expandiert auf dem japanischen Markt

Das Unternehmen hat kürzlich begonnen Verhandlungen mit TaoTao und die Z Corporation, eine Tochtergesellschaft von Yahoo Japan ist.

Die Idee zwischen der möglichen Zusammenarbeit besteht darin, Handelsservices für Benutzer in Japan zu starten. Binance sollte die erforderliche Technologie liefern, während TaoTao und Z Corp „mit der Financial Service Agency zusammenarbeiten werden, um die vollständige Einhaltung der Vorschriften auf dem japanischen Markt sicherzustellen.“

Changpeng Zhao (CZ) kommentierte die Angelegenheit und sagte, dass Binance „keinen besseren Partner als TaoTao in Japan haben könnte.“