admin

Kryptographische Algorithmen dank Cryptosoft

Reading time:

Kryptographische Algorithmen sind die mathematischen Systeme hinter Kryptowährungen, die das gesamte System am Laufen halten. Um sicherzustellen, dass jede Transaktion legitim ist, werden komplexe mathematische Gleichungen verwendet, um jedes Konto mit dem Betrag der virtuellen Währung zu verbinden, den der Kontoinhaber ausgeben möchte. Benutzer, die allgemein als Miner bezeichnet werden, widmen ihre Computerressourcen der Lösung dieser Cryptosoft Gleichungen und werden im Allgemeinen mit einer kleinen Menge an Kryptowährung belohnt.

Bitcoin verwendet den Proof-of-Work-Algorithmus SHA-256, wie auch viele andere Kryptowährungen. Es gibt jedoch mehrere Varianten und Alternativen, darunter SHA-512, Scrypt, X11, Dolch und Proof-of-Stake-Algorithmen.

Während es viele Altmünzen gibt, die einfache Klone auf dem Bitcoin-System sind, haben die erfolgreichsten einen einzigartigen Haken oder Vorteil, den Bitcoin entweder nicht bieten kann oder will.

An die Cryptosoft Kontoinhaber

SHA-256 und alle anderen Proof-of-Work-Algorithmen funktionieren durch Hinzufügen komplexer mathematischer Probleme, die nicht unbedingt notwendig sind, um die Sicherheit zu gewährleisten. Stattdessen werden die Probleme gezielt komplex gestaltet, so dass Cryptosoft mehr Rechenleistung für die Münzengewinnung benötigt wird, was zu einem kontinuierlichen Wettrüsten zwischen GPU- und ASIC-Entwicklern (Application-specific integrated circuit) und dem Wachstum des Bitcoin-Marktes führt.

Scrypt ist der zweitbeliebteste Algorithmus und wie SHA-256 ein weiterer Proof-of-Work-Algorithmus. Scrypt ist so konzipiert, dass es für normale Benutzer einfacher ist, es zu verwenden. Es sind weniger komplexe und kürzere mathematische Gleichungen, die leicht von den CPUs der Computer und nicht von GPUs gelöst werden können. Allerdings beginnen ASICs, die speziell für verschlüsselte Währungen entwickelt wurden, auf den Markt zu kommen, und Cryptosoft viele befürchten, dass sie die Schwierigkeit des Bergbaus erhöhen werden. Scrypt’s größter Ruhmesanspruch ist Litecoin und Dogecoin, wohl die beiden bekanntesten Altmünzen.

Hier behauptet Dagger, einen Vorteil zu haben. Dagger ist ähnlich wie Scrypt, hat aber mehr speicherintensive Berechnungen (RAM). Die Hoffnung ist, dass selbst ASICs, die speziell für Dolche entwickelt wurden, theoretisch einen minimalen Vorteil gegenüber jemandem haben, der eine große Menge an RAM in einem Computerladen kauft, wenn sie den Fokus auf RAM und nicht auf GPUs und CPUs richten. Wir haben es noch nicht im Einsatz gesehen, aber es ist die geplante Mining-Methode hinter dem viel gehypten Ethereum-Projekt.

X11 ähnelt dem SHA-256-Algorithmus, da er sehr komplex ist. Es teilt jedoch einen Fokus auf CPU-Berechnungen, genau wie Scrypt. Wie SHA-256 und Scrypt werden ASIC-Miner schließlich dafür geschaffen und werden wahrscheinlich den Abbau für CPU/GPU-Miner ruinieren. In der Zwischenzeit bleibt es ein relativ „fairer“ Mining-Algorithmus. Es wird derzeit von der kürzlich veröffentlichten (und an Wert zunehmenden) Darkcoin verwendet.

Proof-of-Work-Algorithmen stattdessen „prägen“ Münzen, basierend darauf, wie viele Münzen jeder Benutzer bereits besitzt. Die Berechnungen, die notwendig sind, um das Netzwerk sicher zu halten, sind nicht allzu komplex wie SHA-256 und werden nur durchgeführt, um die Gültigkeit der Transaktion zu gewährleisten. Die Benutzer müssen lediglich ihren Computer eingeschaltet lassen und kurze, einfache Berechnungen im Hintergrund laufen lassen, um Münzen zu sammeln. Einige Kryptowährungen, wie Peercoin, verwenden eine Kombination aus Proof-of-Work und Proof-of-Stakes-Mining.

Natürlich ist das Mining nicht der einzige Unterschied zwischen Kryptowährungen. Darkcoin wurde bereits im Januar veröffentlicht und bietet die Möglichkeit, Transaktionen völlig anonym zu gestalten. Während eine Blockchain immer noch sicherstellt, dass jede Transaktion gültig ist, ist es unmöglich, Bewegungen durch sie zu verfolgen. CryptoNote ist eine weitere anonyme Technologie, die den Verkauf und den Kauf von Bitcoin zusammenfasst, um die Identität der an einem Kauf beteiligten Personen zu verbergen. Bytecoin war die erste Kryptowährung, die die Vorteile von CryptoNote nutzte, aber auch mehrere andere seit seiner Veröffentlichung.

Zusätzlich zu den Fortschritten bei der Entwicklung neuer Krypto-Währungen ergänzen Software-Fortschritte, die auf bestehende Krypto-Währungs-Blockketten aufgelegt werden, kontinuierlich die Krypto-Währungen um Funktionen und Fähigkeiten. Auch an den eigentlichen Kryptowährungen selbst wird gearbeitet.

Dateien auf Computern mit Bitcoin Trader verbinden

Reading time:

Also, lassen Sie uns jetzt über die Kryptowährung sprechen. Der große Name in allem ist Bitcoin, aber Sie haben vielleicht schon von Ethereum, Litecoin, Ripple, Zcash, Dogecoin und sogar Potcoin gehört. Alle diese sind aus einer Speicherstruktur aufgebaut, die als Blockchain bekannt ist. Sie sind im Grunde genommen alle Software…. Dateien auf Computern und Servern.

Sie werden nicht durch Silber oder Gold oder durch irgendetwas anderes unterstützt, außer durch Begeisterung und die Bereitschaft von genug Leuten, mit ihnen zu handeln. In einer, sie sind wie jede andere Währung, dass der Wert eines Wirtschaftssystems auf der Idee basiert, dass eine große Anzahl Bitcoin Trader von Menschen bereit sind, die Fantasie zu teilen, dass es Wert in dem Gegenstand gibt, der gehandelt wird. Wenn Sie schon einmal ein Stück Papier (z.B. einen 20-Dollar-Schein) gegen ein Steak eingetauscht haben, können Sie das Verhältnis zwischen gemeinsamem Wert und realen Gütern ermitteln.

So auch der Bitcoin Trader

Die meisten Währungen werden durch Posten gestützt, die als realer Wert gelten können. Zum Beispiel wird der US-Dollar durch Gold gestützt (es sei denn, Sie wenden sich an Ron Paul, der seit langem behauptet, dass Fort Knox leer sei). Aber’s: Wo ist der Wert von Gold und Silber? Sie sind nur deshalb wertvoll, weil wir sie für wertvoll halten. Sie sind greifbar und schwer zu bekommen. Sie können Silber- und Goldmünzen in der Hand halten tatsächlich einem bestimmten Zweck oder Bitcoin Trader sie im Boden vergraben, und sie dienen tatsächlich einem bestimmten Zweck in der Herstellung und Produktion.

Aber Kryptowährungen? Sie sind wirklich nur ein Code. Sie sind noch weniger greifbar als Tulpen.

Regierungen sind vorsichtig gegenüber Kryptowährungen, weil sie alle üblichen Regulierungs-, Steuer- und „Follow-the-money“-Fähigkeiten der Strafverfolgung umgehen. Aus diesem Grund sind solche Währungen natürlich für bestimmte kriminelle Elemente wertvoll, ebenso wie für Aktivisten und andere, die Geld handeln und sich der staatlichen Kontrolle entziehen wollen. Als PayPal und Kreditkartenanbieter Wikileaks keine Dienste zur Verfügung stellten, wandte sich das Schurkenarchiv an Bitcoin.

Lies auch: Das neue Linux Krypto-Miner Botnet profitiert, während Ihr PC Krypto-Währung verarbeitet.

In den letzten Tagen haben wir eine deutliche Marktkorrektur der steigenden Werte von Bitcoin und den meisten anderen Kryptowährungen gesehen. Sowohl Südkorea als auch China haben begonnen, gegen den Kryptowährungshandel vorzugehen, und es ist unvermeidlich, dass andere Regierungen Maßnahmen ergreifen werden, indem sie diese neuen Währungen entweder regulieren oder verbieten.

SONDERBERICHT
Download der Blockchain-Anleitung
Download der Blockchain-Anleitung

Sie können diesen Leitfaden als PDF lesen (kostenlose Registrierung erforderlich).

Mehr erfahren

All das führt uns zu dem Wichtigsten, was Sie über Bitcoin, Ethereum und all die anderen Kryptowährungen wissen müssen: Du könntest dein Hemd (und alles andere) verlieren.

Wenn Sie vorsichtig und vorsichtig sind und nur das investieren, was Sie sich leisten können, um zu verlieren, ist es sicherlich in Ordnung, eine spekulative Investition zu tätigen. Ich habe kein Geld in Kryptowährungen, aber ich erwäge, das mit ein paar wenigen zu testen, obwohl es wahrscheinlich ziemlich spät im Spiel für den Bitcoin-Wert ist.

Aber, wenn wir beginnen, zu hören, dass Leute wie die Haushälterin, die in diesem New York Times-Artikel profiliert sind, ihre gesamten Ersparnisse in Kryptowährungen investieren, ohne Regress, wenn der Markt zusammenbricht, ist es mir wirklich wichtig, meine Warnung zu wiederholen: Du könntest dein Hemd verlieren.

Wer weiß, könnte diese Haushälterin eines Tages CBS (die Firma, die ZDNet besitzt) kaufen. Aber das wahrscheinlichere Ergebnis, wenn nicht für sie als für viele andere, ist, dass Geld, das in einige dieser Kryptowährungen gesteckt wird, Geld ist, das sich in Staub verwandeln wird, genau wie diese Tulpen aus dem 16. Jahrhundert jetzt nur noch Staub in der .

Marktkapitalisierung auch durch Cryptosoft

Reading time:

Im Bild: eine Bitcoin-Münze.© FOTO BY DAVID MCBEE AUS PEXELS

Laut Live Coin Watch übersteigt die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen nun 260.000.000.000.000.000 $. Teenager werden zu Bitcoin-Millionären, wie in CNBC und anderswo berichtet. Die Aufregung ist spürbar.

Jeder will lernen, wie man mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Geld verdient. Doch die meisten Erstinvestoren können nicht Cryptosoft einmal grundlegende Fragen wie „Was macht Bitcoin“, „Was macht Ethereum“ oder „Was macht Ripple“ beantworten. Dieser Artikel wird diese Fragen für dich beantworten.

Die 3 wichtigsten Kryptowährungen sind Bitcoin, Ethereum und Ripple. Was folgt, ist die aktuelle Marktkapitalisierung jedes einzelnen, gefolgt von dem, was sie tun (und warum sie so viel kosten).

Eine grundlegende Frage zu Cryptosoft

Möchten Sie mehr erfahren? Investieren Sie fünf Dollar in den Pocket Guide to Cryptocurrency, volle Potenzial von Crpytosoft unseren neuesten Pocket Guide (vollständige Offenlegung: Ich habe keine Positionen in BTC, ETH oder XRP, aber ich besitze den Pocket Guide Club, Herausgeber dieses Handbuchs).

Lasst uns anfangen….

Bitcoin (BTC): $127.377.634.578

MEHR VON FORBES

Bitcoin, das 2009 gestartet wurde, war die erste Blockchain, die ins Leben gerufen wurde, und bleibt die größte Kryptowährung, gemessen an der gesamten Marktkapitalisierung.

„Bitcoin ist aufgrund seiner Beliebtheit und seines First-Mover-Vorteils am teuersten“, sagt Asad Saddique, ein in London ansässiger privater Fondsmanager und E-Commerce-Unternehmer (er war einer der Gewinner des Shopify Build A Business VI-Wettbewerbs 2016).

„Metcalfe’s Gesetz kann auch anwendbar sein.“

Ethereum (ETH): $38’250’011’417

„Ethereum ist eine der wichtigsten Plattformen für ICO’s und Smart Contracts“, sagte Saddique. „2017 wurden 5,6 Milliarden Dollar über ICO’s gesammelt, die hauptsächlich auf der ETH-Plattform stattfanden.“

Kryptographische Smart Contracts wurden von Ethereum im August 2014 in die Welt gesetzt. Seine Smart Contracts sind programmierte Anwendungen, die unter anderem Märkte schaffen, Register führen und Direktgeschäfte tätigen können. Das volle Potenzial für seine Anwendungen ist unbekannt.

„Damit jemand an einem ICO auf der ETH-Plattform teilnehmen kann, müsste man ETH-Münzen kaufen, um teilnehmen zu können; daher kommen einfache Ökonomien von Angebot und Nachfrage ins Spiel, die zu einem Preisanstieg führen.“

Investoren verpflichteten Bitcoin Code

Reading time:

Ein Akronym, das in der letzten Woche von fast jedem Panel erwähnt wurde, ist SEC. Die US-Regulierungsbehörden haben kürzlich Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung ergriffen, indem sie die ICO-Teilnehmer zu akkreditierten Investoren verpflichteten und zahlreiche Untersuchungen zu möglichen Betrügereien einleiteten. Und während es Ihre Standard „Verordnung wird die Innovation töten“ Kritiker, viele der größten Namen der Gemeinschaft, einschließlich Lubin, laden die Prüfung. „Wir verstehen, dass seit Hunderten und Tausenden von Jahren schlechte Schauspieler die Menschen ausnutzen“, sagt Lubin. „Ich denke, es ist klug, wenn die SEC die Leute wissen lässt, dass sie zuschauen. Das wird ein besseres Verhalten ermöglichen, das die Leute dazu bringt, tiefere rechtliche Hausaufgaben um diese Ereignisse herum zu machen.“

Im Gespräch mit Bitcoin Code

Im Gespräch mit der Menge beim ersten Taco-Angebot sagt Sawney, dass es die persönliche Verantwortung an Bitcoin Code jedes Einzelnen ist, sich besser auszubilden, und dass die SEC nur so viel tun kann, wenn man bedenkt, wie schnell sich die Blockchain-Industrie entwickelt. „Lesen Sie die Whitepaper. Jeder und seine Mutter sind einfach nur über das Falsche aufgepumpt“, sagt er. „Es ist nicht meine persönliche Leidenschaft, Tanten zu erziehen, die Mathe nicht verstehen.“

„ES IST NICHT MEINE PERSÖNLICHE LEIDENSCHAFT, TANTEN ZU ERZIEHEN, DIE MATHE NICHT VERSTEHEN.“
Obwohl die Regulierung für alle in der Gemeinde im Vordergrund steht, bleiben die Träume von einer dezentralen Zukunft weitgehend unerschütterlich und grandios. „Generell gefällt mir die Idee der dezentralen Freiheit für die Menschen. Es geht nicht nur um Krypto-Währungen, sondern um alle sozialen Aspekte der Blockkette“, sagt Fabian Wabbel, ein deutscher Medienprofi, der für die Schweizer Zeitung NZZ arbeitet, bei einem Krypto-Währungstreffen in Austin in der vergangenen Woche. Wabbel sagt, dass er sich in den letzten zwei Jahren für die Blockkettentechnologie interessiert hat, und obwohl er kein Ingenieur oder Unternehmer ist, ist er überzeugt, dass sie die Welt revolutionieren könnte. „Es wird die Welt verändern – oder ich hoffe es wirklich“, sagt er.

„Wir sind an einem Punkt, an dem es noch so jung ist. Es ist ein Baby“, sagt Benjamin Siegel, der bei der ConsenSys in Lubin die Strategie für soziale Auswirkungen leitet. „Wir haben ein zweieinhalbjähriges Baby, und es ist nicht bereit, die Probleme der Welt zu lösen. Aber eines Tages, schlägt Siegel vor, wird es das. Siegel verweist auf Identity Management, ein beliebtes Thema bei Blockketten-Enthusiasten. Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einer dezentralen Blockkette – statt bei einer zentralen Behörde wie Facebook oder der Regierung – könnte dem Einzelnen eine direktere Kontrolle über die Verwendung seiner Daten geben, ebenso wie Bitcoin den Menschen eine direktere Kontrolle über den Inhalt seiner Brieftasche gibt.

„Identität ist eine Waffe, die die Machthaber über die Menschen halten. Identität ist ein Menschenrecht. Man bekommt es von der Geburt“, sagt Siegel zu einem begeisterten Publikum. Einige in der Welt der Blockketten sehen ein blockkettenbasiertes Identitätsmanagementsystem als eine schlechte Idee an, die sensible Daten möglicherweise anfälliger für Verstöße und Betrüger macht, aber diese Kritik hat das Thema nicht davon abgehalten, während der ganzen Woche in Fragen und Antworten zu sprudeln.

Was ist der Unterschied zwischen Ledger und Blockchain?

Reading time:

Ein Ledger ist einfach eine Liste von Datensätzen, die in beliebiger Form – ein Notizbuch, eine Excel-Datei, irgendetwas.

Die Blockchain ist ein spezielles, verteiltes Ledger mit Eigenschaften wie Unveränderlichkeit, das Manipulationen an Daten verhindert, Integrität durch Hash-Funktionen und sichere Kryptographie. Im Gegensatz zu anderen Ledgern ist es auch dezentralisiert, wobei die Kontrolle nicht in der Hand einer einzigen Behörde liegt.

Wenn Sie mehr Alternativen zur Blockkette sehen wollen, google’distributed ledger technology‘.

Eine Blockkette ist eine Art verteiltes Ledger. In einer Blockkette erhalten alle Teilnehmer im Netzwerk alle Transaktionen (gebündelt in einem Block). Bei einer Lösung vom Typ Distributed Ledger Technology (DLT) erhalten die Teilnehmer im Netzwerk nur eine Teilmenge aller Transaktionen.

Ledger ist ein physischer Datensatz, während Blockchain ein digitaler Datensatz ist.

Ledger kann bearbeitet / gelöscht / modifiziert werden, wobei die Blockkette manipulationssicher ist.

Ledger ist reversibel, während Blockchain reversibel ist.

Ledger ist nicht transparent, während Blockchain transparent ist.
Jetzt wird ein traditionelles Hauptbuch für die Öffentlichkeit isoliert gehalten. Alle Transaktionen werden somit von den vertrauenswürdigen Dritten wie Banken, Regierungen und anderen Vermittlern erleichtert.

Andererseits ist das Hauptziel von Blockchain die Disintermediation oder die Entfernung von Vermittlern, um den Austausch zu erleichtern.

Sieh dir das an:

Blockchain ist ein gemeinsames gesichertes Ledger für wirtschaftliche Transaktionen.

Um mehr über die Blockchain und verwandte Technologien zu erfahren, können Sie die folgenden Texte lesen

Blockchain ist eine Technologie, die wie ein Buch funktioniert. Tatsächlich funktioniert es wie ein verteiltes Ledger, in dem jeder Teilnehmer der Blockkette eine Kopie hat.

Ein Ledger ist einfach eine Liste von Datensätzen, die in beliebiger Form vorliegen können, genau wie ein Notizbuch, eine Excel-Datei oder etwas anderes.

In einer Blockkette erhalten alle Teilnehmer im Netzwerk alle Transaktionen, die in einem Block gebündelt sind. In einer Lösung vom Typ Distributed Ledger Technology erhalten die Teilnehmer im Netzwerk nur eine Teilmenge aller Transaktionen.

Blockchain ist eine Technologie, die wie ein Buch funktioniert.

Tatsächlich funktioniert es wie ein verteiltes Ledger, in dem jeder Teilnehmer der Blockkette eine Kopie hat.

Jedes Mal, wenn zwei Teilnehmer Geld tauschen, werden ihre Ledger (sowie das Ledger jedes anderen Teilnehmers) mit dieser Transaktion aktualisiert.